Corona Save

 

Betreff: Gut aufgehoben im Winterurlaub in Lech Zürs

 

Lieber Gast,

 

wir können uns gut vorstellen, dass es Ihr Wunsch ist, einen unbeschwerten und gleichzeitig sicheren Winterurlaub 20/21 zu verbringen. Uns geht es wie Ihnen. Auch unser Bestreben ist die Vereinbarkeit Ihrer sorglosen Urlaubserfahrung mit dem bestmöglichen Gesundheitsschutz.

 

In der vergangenen Sommersaison hatten wir bereits die Möglichkeit, wertvolle Erfahrungen im Umgang mit dieser besonderen Situation zu sammeln. Auf dieser Basis konnten wir in den letzten Wochen und Monaten gemeinsam mit einem eigens für Lech Zürs engagierten Sicherheitsexperten und sämtlichen Partnern vor Ort ein Maßnahmenpaket erarbeiten, das für die gesamte Region Gültigkeit hat und von allen Beteiligten mitgetragen wird. Denn nur mit einem gemeinschaftlichen und für alle verständlichen Vorgehen erreichen wir unser erklärtes Ziel: Größtmögliche Sicherheits- und Hygienestandards für alle Beteiligten bei möglichst geringer Einschränkung Ihres Urlaubserlebnisses.

 

Im Folgenden wollen wir Ihnen einen kurzen Überblick dazu bieten, wie wir für Ihr gutes Gefühl während eines Aufenthaltes bei uns in Lech Zürs sorgen werden:

 

Beste Voraussetzungen...

 

  • Mehr Raum, mehr Zeit – Dieser Claim steht aus gutem Grund seit nunmehr fast zwei Jahrzehnten für unsere Region. Heute beweist er seine Kraft und Gültigkeit jedoch in einer zusätzlichen Dimension. Lech Zürs steht für Qualität vor Quantität, für Weitläufigkeit und Platz. Abstand einzuhalten, fällt hier leichter.
  • Ampelregelung - Höchste Sicherheit für die in Vorarlberg lebenden Menschen und alle unsere Gäste ist auch das Ziel des sogenannten Ampelsystems, das die österreichische Bundesregierung eingeführt hat. Es regelt anhand der Farben Grün, Gelb, Orange und Rot, welche Präventionsmaßnahmen auf Bezirksebene zu beachten sind. Für Sie als Gast in Vorarlberg ist die Ampelregelung der Vorarlberger Landesregierung jedoch ausschlaggebend: Sie bietet Ihnen eine noch detailliertere Orientierung und macht sichtbar, welche Regelungen in Ihrem konkreten Urlaubsort oder Ihrer Urlaubsregion Mehr dazu unter http://www.vorarlberg.at/coronadashboard. Das Ampelsystem ist ein reines Steuerungs- und Präventionsinstrument zum Schutz der Gesundheit von uns allen. Es empfiehlt Maßnahmen für bestimmte Regionen oder Einrichtungen: u.a. das Tragen von Mund-Nasen-Schutzmasken, Abstandsregeln, limitierte Personenanzahl, Testungen, Nachverfolgung und so weiter. Die Empfehlungen helfen, ein Infektionsrisiko weitgehend zu minimieren. Die Ampelfarben geben keinerlei Hinweise auf etwaige Reisebeschränkungen. Reiseempfehlungen oder -warnungen für bestimmte Länder legt die Regierung Ihres Herkunftslandes fest. Wir bitten Sie, sich vor Ihrer Anreise darüber zu informieren.

 

 

Präzise Vorbereitung...

 

Für den professionellen Umgang mit der derzeitigen Situation hat sich in Lech Zürs eine offizielle Covid-19-Kommission gebildet, der Vertreterinnen und Vertreter aller Sparten angehören. Unterstützt von einem Sicherheitsexperten, der unter anderem auch mit der Vorarlberger Landesregierung zusammenarbeitet, trifft sie sich alle zwei Wochen, um die gesetzten Maßnahmen zu evaluieren und gegebenenfalls anzupassen. Wie diese derzeit aussehen, listen wir im Folgenden kurz und übersichtlich für Sie auf:

 

Gästetestungen

  • Sollten Sie während Ihres Aufenthaltes in Lech ein PCR Test machen wollen, oder sollten Sie für Ihren Arbeitgeber eine aktuelle PCR Bestätigung nach Ihrem Urlaub brauchen, ist bei den örtlichen Gemeindeärzten eine kostenpflichtige Testung möglich.
  • Außerdem können Sie vor ihrer Anreise einen kostenpflichtigen PCR-Schnelltest in Innsbruck oder Dornbirn machen lassen. Die Ergebnisse liegen bereits innerhalb von 3 Stunden und damit bei der Ankunft in Lech Zürs bereits vor

 

 

 

 

Mitarbeitertestungen

  • Mitarbeiter*innen der gewerblichen Betriebe, von Skiliften und Skischulen können sich wöchentlich freiwillig vor Ort testen lassen. Dies wird bislang sehr gut angenommen, wir verzeichnen durchschnittlich 300 Tests pro Woche.
  • Für all unsere Mitarbeiter*innen, die im Herbst anreisen, und auch für deren schulpflichtige Kinder sind Antritts-Testungen geplant.
  • Grundsätzlich sind unsere Miterbeiter*innen so geschult, dass sie sich auch privat an die gängigen Abstands- und Hygienevorschriften halten.

 

Busverkehr

  • Fünf Busse werden im Winter 20/21 zusätzlich zur Verfügung stehen, um Gedränge gar nicht erst aufkommen zu lassen. Somit erweitert sich die Bus-Flotte der Gemeinde Lech auf 16 Busse.
  • Um Gedränge vorzubeugen und auf Skifahrer-Ströme entsprechend reagieren zu können, werden engagierte Sicherheitsbeauftragte für ruhige und geordnete Abläufe sorgen.
  • In jedem Bus werden maximal 80 Passagiere zugelassen. Maskenpflicht besteht sowohl beim Anstehen als auch im Bus selbst.

 

Skigebiet

  • Die aktuellen Informationen von Ski Arlberg finden Sie hier: https://www.skiarlberg.at/de/regionen/news/infos-coronavirus. Außerdem werden derzeit österreichweit einheitliche Regeln für Skigebiete vom Ministerium erarbeitet. Ski Arlberg wird nach Bekanntgabe dieser Regeln ehestmöglich wieder informieren.

 

Gastronomie und Beherbergungsbetriebe im Allgemeinen

  • Es gelten überall die derzeitigen Abstands- und Hygieneregeln, die von allen Betrieben in Lech Zürs auch entsprechend umgesetzt werden.
  • Die vergangenen Monate haben uns gelehrt, dass die umfassende Möglichkeit der Rückverfolgung von Kontakten das A&O in der Vermeidung kollektiver Quarantäne bedeutet. Hierfür empfehlen wir Ihnen als unserem Gast, aber auch den Einheimischen und Mitarbeiter*innen die Nutzung der STOPP Corona App des Roten Kreuzes bzw. die Registrierung in Restaurants.
  • Après-Ski findet in Lech Zürs traditionell und bei Möglichkeit im Freien mit zugewiesenen Sitzplätzen statt. Diese Freiräume werden für den kommenden Winter zusätzlich ausgebaut und im Sinne der Abstands- und Hygieneregelungen adaptiert, u.a. mit Plexiglasabtrennungen auf und zwischen den Tischen.
  • Ein Nachtleben in Bars und Clubs im ursprünglichen Sinne wird es im kommenden Winter leider nicht geben, Restaurantbesuchen steht unter den geltenden Bestimmungen jedoch nichts im Weg.
  • Viele unserer Restaurants haben angeboten, ihre Speisen in dieser besonderen Zeit auch zum Mitnehmen anzubieten.

 

Skischulen

  • Skikurse können auf der Website aller Skischulen online gebucht werden.
  • Kinder-Skischulmittagessen sind bereits mit den Betrieben koordiniert worden (Skischule Lech und Skischule Oberlech) und bis Saisonende 2021 durchgeplant.
  • Sammelplätze im ursprünglichen Sinn wird es diesen Winter nicht geben. Die Skischulen (Lech, Oberlech und Zürs) sind bestens vorbereitet, das heuer anders zu kompensieren und werden Sie gerne darüber informieren.

 

Wir alle in Lech Zürs haben uns darauf verständigt, in dieser herausfordernden Zeit an einem Strang zu ziehen, um Sie als unseren Gast mit so wenigen Sonderregelungen wie möglich zu konfrontieren. Darüber hinaus sind wir als Unternehmen auch dazu angehalten worden, unsere hausinterne und ganz persönliche Sicherheitsstrategie zu erstellen, mit der wir uns und auch Sie sich hoffentlich wohl- und sicherfühlen werden.

Wir sehen diese Vorbereitungszeit als einen Prozess, bei dem sich Dinge laufend ändern können und bitten Sie daher, sich über die Homepage der Lech Zürs Tourismus regelmäßig zu informieren. www.lechzuers.com

Derart vorbereitet können wir Ihnen heute besten Wissens empfehlen, Ihren Winterurlaub bei uns in Lech Zürs zu verbringen. Denn hier finden Sie mehr Raum und mehr Zeit für Ihr unbeschwertes und sicheres Urlaubsgefühl.

Bei Fragen stehen wir Ihnen sehr gerne jederzeit zur Verfügung!

 

Lech am Arlberg, Stand: 22.09.2020

Corona Stornobedingungen

 

Aus Erfahrung wissen wir, dass trotz aller Freude auf den gebuchten Urlaub kurzfristig immer mal was dazwischen kommen kann. Um Kosten und Ärger zu vermeiden legen wir Ihnen den Abschluss einer Stornoversicherung ans Herz:
Wir empfehlen als Vorsorge für Storno, vorzeitiger Abreise und Bergrettung (inkl. Hubschrauberbergung) die Hotelstorno Plus oder die umfangreiche Hotelstorno Premium Versicherung (inkl.  Unfallleistungen), die Sie hier einfach abschließen können:  https://start.europaeische.at/index.php?key=hsp&agencyNumber=05000922


NEU: Trotz Pandemiestatus besteht bei der Europäischen Reiseversicherung ab 29.5.2020 Versicherungsschutz bei Erkrankung an Covid-19!

Details zu diesem Entgegenkommen finden Sie hier